ankommen.app - Praktikum zur Orientierung

Navigation und Service

ASYL, AUSBILDUNG, ARBEIT

Ausbildung

Praktikum zur Orientierung

Frau bei der Gartenarbeit

Ein Praktikum ist zwar keine Ausbildung, es ermöglicht aber gute Einblicke in den Berufsalltag. Wenn Sie noch nicht genau wissen was der richtige Beruf für Sie ist, sind Praktika ideal, um verschiedene Berufe kennenzulernen. Sie können auch in mehreren Betrieben hintereinander Praktika machen.

Praktikum – idealer Weg ins Arbeitsleben

Durch die Mitarbeit in einem Betrieb lernen Sie andere Menschen kennen. Das fördert Ihre Sprachkenntnisse. Umgekehrt sind Praktika auch für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber eine gute Möglichkeit, Sie kennenzulernen. Sie werden während des Praktikums genau beobachtet, und nicht selten wird Praktikantinnen und Praktikanten später ein richtiger Job angeboten. Für Praktika, die nicht Ihrer beruflichen Orientierung dienen oder länger als drei Monate dauern, brauchen sie eine Arbeitserlaubnis, erhalten aber auch mindestens den Mindestlohn.