ankommen.app - Medien in Deutschland

Navigation und Service

LEBEN IN DEUTSCHLAND

Politik - Recht - Ordnung

Medien in Deutschland

Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Pressekonferenz

Es gibt nur in wenigen Ländern ein vergleichbar großes Informations-Angebot wie in Deutschland. Zeitungen, Radio, Fernsehen und zahlreiche Online-Angebote bieten die Möglichkeit, sich umfassend und objektiv über Themen zu informieren, die für Sie besonders wichtig sind. Die öffentlich-rechtlichen Sender haben für Flüchtlinge besondere Angebote entwickelt. Hier finden Sie viele wertvolle Hinweise, aber auch ausführliche, aktuelle Berichte über die Flüchtlingspolitik. Die Deutsche Welle hat außerdem Programme erstellt, die Ihnen helfen Deutschland kennenzulernen.

Medien sind unabhängig – es gibt keine Zensur

In Deutschland können Journalistinnen und Journalisten frei über alle Themen berichten. Auf Versuche, die Presse zu beeinflussen, reagiert die Gesellschaft empfindlich. Die Meinungsfreiheit ist im Grundgesetz garantiert. In Artikel 5 steht:

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“

Hier finden Sie Angebote der Sender ARD, SWR und Deutsche Welle für Geflüchtete.