ankommen.app - Ehe und andere Beziehungen

Navigation und Service

LEBEN IN DEUTSCHLAND

Zusammenleben

Ehe und andere Beziehungen

Herbstspaziergang im Schlosspark, Frau mit Kinderwagen

Verheiratet oder nicht, mit Kindern oder ohne Kinder, alleinerziehend oder mit Partnerin bzw. Partner … in Deutschland existieren neben der traditionellen Ehe von Mann und Frau viele Formen des Zusammenlebens. So können inzwischen auch gleichgeschlechtliche Paare offiziell zusammenleben und Kinder aufziehen. Auch das Zusammenleben von Paaren verschiedener Nationalitäten und Religionen ist üblich.

Menschen in Deutschland entscheiden selbst, wie sie leben

In der Mehrheit der Haushalte wohnen Menschen als Familie zusammen, mit oder ohne Kinder. Die Entscheidung alleine zu leben, gehört ebenso zur gesellschaftlichen Realität: Etwa 17 Prozent der Bevölkerung gehen diesen Weg. Alleinerziehende machen acht Prozent der Haushalte aus. Wobei es neunmal häufiger alleinerziehende Mütter als Väter gibt.

Die deutsche Verfassung gibt jedem das Recht, sich frei zu entscheiden, welches Leben sie oder er führen will. Hierzu gehört auch, dass es jedem frei steht, ob er als Single, in einer Beziehung oder in einer Ehe leben möchte. Hierdurch entsteht in Deutschland eine Vielfalt von Familien- und Beziehungsformen.